Spiraldynamik® Lehrgang Basic | Move Winterthur

 

Leitung Jacqueline Huber | Dipl. Bewegungspädagogin BGB |

Spiraldynamik® Dozentin+ Expertin

 

Teilnehmerzahl mind. 15 Personen / max. 18 Personen

 

 

Von Kopf bis Fuss alles zum Thema Bewegungskoordination

 

Der Lehrgang Basic Move ist die Spiraldynamik® Basisausbildung für Menschen aus Bewegungspädagogik, Komplementärtherapie, Bewegungskunst und verwandten Sparten.  Der gesamte Lehrgang ist erkenntnisorientiert und praktisch umsetzbar.

 

Termine Lehrgang Basic - Move

Kurstage 2020

Datum

Zeit

Ort

1 (Aug.)

Sa, 29.08.2020

10.00 - 18.00 Uhr

Winterthur

2

So, 30.08.2020

09.00 - 17.00 Uhr

Winterthur

3 (Sept.)

Sa, 26.09.2020

10.00 - 18.00 Uhr

Winterthur

4

So, 27.09.2020

09.00 - 17.00 Uhr

Winterthur

5 (Okt.)

Sa, 24.10.2020

10.00 - 18.00 Uhr

Winterthur

6

So, 25.10.2020

09.00 - 17.00 Uhr

Winterthur

7 (Nov)

Sa, 21.11.2020

10.00 - 18.00 Uhr

Winterthur

8

So, 22.11.2020

09.00 - 17.00 Uhr

Winterthur

Kurstage 2021

 

 

 

9 (Jan.)

Sa, 23.01.2021

10.00 - 18.00 Uhr

Winterthur

10

So, 24.01.2021

09.00 - 17.00 Uhr

Winterthur

11 (Feb)

Sa, 27.02.2021

10.00 - 18.00 Uhr

Winterthur

12 

So, 28.02.2021

09.00 - 17.00 Uhr

Winterthur

13 (April)

Sa, 17.04.2021

10.00 - 18.00 Uhr

Winterthur

14

So, 18.04.2021

09.00 - 17.00 Uhr

Winterthur

15 (Mai)

Sa, 29.05.2021

10.00 - 18.00 Uhr

Winterthur

16

So, 30.05.2021

09.00 - 17.00 Uhr

Winterthur

 

Kursadresse:   

Bewegungshaus Unisono, Stadthausstrasse 61/ Marktgasse 24, 8400 Winterthur

 

Organisator:

Spiraldynamik® Akademie AG, Südstrasse 113, CH-8008 Zürich

Tel: +41/(0)43 222 58 68, E-Mail: akademie@spiraldynamik.com

 

Kosten:            

inkl. Skript zum Kurs

 

Ein adäquater Versicherungsschutz (Unfall/Diebstahl) ist Sache der Kursteilnehmenden. Programmänderungen wie Umbesetzung und Verschiebungen bleiben vorbehalten.
Spiraldynamik® ist eine international registrierte und geschützte Marke. www.spiraldynamik.com

 

 

Methodik

-       Die Lerninhalte werden im Wechsel von verschiedenen Lehr- und Lernformen, in Theorie    und Praxis erarbeitet.

-        Das tägliche Spiraldynamik® Körpertraining erweitert das individuelle  Bewegungsrepertoire und erleichtert die Integration des Gelernten ins persönliche  Bewegungsverhalten und in die professionelle Arbeit.

-        Aufgabenstellungen zwischen den einzelnen Kursmodulen sowie Lernerfolgskontrollen  fördern das Selbststudium. Dozenten unterstützen die Kursteilnehmenden individuell.

 

 

Kursinhalte

Spiraldynamik® Prinzipien

-        Polaritätsprinzip, Aufrichteprinzip, Gewölbeprinzip, Spiralprinzip, Wellenprinzip

       und Grundbewegungen

 

3D-Anatomie Grundlagen

-         Knochen, Gelenke, Bänder, Muskulatur

 

Pädagogische Prinzipien

-         Didaktik der Bewegungsschulung und physiopädagogische Instruktion

-         Therapeutische Prinzipien im Ansatz

 

3D-Bewegungsanalyse

-         Erkennen von Details und Globalzusammenhang

-         Interpretation und ableiten sinnvoller Lernziele

 

Wahrnehmungsschulung

-         eigene Defizite erkennen und verändern

 

Manuelle Bewegungsführung

-         entwickeln neuer Bewegungspotentiale

 

Bewegungsschulung

-         entdeckend, aktiv und kreativ

-         Integration der neuen Bewegungsqualität in den Alltag

-         Anwendungsvielfalt in Unterricht, Training, Beratung etc.

-         Hilfe zur Selbsthilfe für sich selbst, für Klienten, Schüler etc.

 

 

Kurshinweis

Ein Skript wird am ersten Kurstag zur Verfügung gestellt.

 

Buchempfehlung:                        

Physiotherapie, Band 1: Bewegungssystem, Antje Hüter-Becker e.a., Thieme Verlag,

Stuttgart. Erhältlich im Buchhandel.

 

Bitte zum Kurs mitbringen:        

-       Bewegungsfreundliche  Kleidung.

-        Ein Skelettmodel – flexible Wirbelsäule, Arm und Bein – ist für den Unterricht von Vorteil.

 

Voraussetzungen für Kursteilnahme:    

-        Pädagogen und Trainer auf Kinder- und Erwachsenenbildungsstufe

-        Menschen aus Sport, Tanz, Yoga, Gymnastik etc

-        Bewegungsinteressierte

 

 

Anmeldung und Bestätigung

Schriftliches Anmeldeformular mit Datum und Unterschrift per Fax, E-Mail

(Anmeldung als Scan) oder per Post an die Spiraldynamik® Akademie senden

 

Unbedingt gewünschte Zahlungsart angeben, damit die Anmeldung verarbeitet werden kann

(kann nachträglich nicht mehr geändert werden!)

 

Nach Eingang der Anmeldung folgen die schriftliche Anmeldebestätigung, Detailinformationen

und Rechnung

 

Bei lückenloser Teilnahme wird ein Zertifikat ausgestellt

 

Versäumte Kursteile können nach Möglichkeit nachgeholt werden, ein Anspruch darauf

besteht jedoch nicht (Bearbeitungsgebühr CHF 100.00/EUR 67.00)

 

Annullationskosten-Versicherung wird empfohlen

 

Information zu Lehrmitteln wie Literatur, Skelettmodell etc. erfolgt mit der Anmeldebestätigung

 

 

-      Therapeutisch-pädagogische Fort- und Weiterausbildung von 15 bis 16 Tage mit  
       mindestens 150 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten:

-       32 UE Theoretische Kenntnisse der Anatomie, Biomechanik und Bewegungsphysiologie

-        34 UE Pathologie medizinische Bewegungsanalyse, Befundinterpretation und  Befunddokumentation

-       50 UE Strategieschulung und Techniktraining anhand ausgewählter Fallbeispiele,  Eigenerfahrung und praktische Übungen

-       14 UE Vermittlung präventiv-medizinischer Möglichkeiten

-       14 UE Aktives Bewegungstraining

-        6 UE Eingehende Reflexion über zwischenmenschliche Beziehungen in Therapie und      Pädagogik.

 Die 150 Fortbildungspunkte für Deutschland (Physiotherapie) gelten ohne Gewähr,  solange es keine offiziellen Anerkennungslisten von Therapiekonzepten gibt. Die  Spiraldynamik® erfüllt alle Punkte der gesetzlichen Rahmenempfehlungen für  Fortbildungen im Bereich Heilmittel nach §125 Abs. 1 vom 25.09.2006.

 

 

Das Spiraldynamik® Zertifikat berechtigt zu

-       Führen des Titels Spiraldynamik® Fachkraft Level Basic

-       Namentliche Integration in Lebenslauf und berufliche Tätigkeit

-       Bezug des Angebots für Insider

-       Teilnahme an Spiraldynamik® Fortbildungskursen

-       Besuch des Lehrgangs Intermediate Learning und Intermediate Specific


Hingegen berechtigt das Zertifikat nicht zu

-       Benutzung der registrierten und geschützten Marke Spiraldynamik® und des Logos

-       Durchführung von Spiraldynamik® Kursen, Ausbildungen oder Trainings

-       Repräsentation der Spiraldynamik® in Form von Vorträgen, Referaten usw.

 

Winterthur, 18.09.2019 jh